Informationen zum Anbieter

Kurzporträt

Foto des Anbieters

"Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke"
Daphne du Maurier

Mit Humor, Empathie und großem Respekt vor dem gelebten Leben der mir anvertrauten Menschen habe ich immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte.Ich freue mich auf viele interessante gemeinsame Stunden.
Ich engagiere mich in unserem Verein, weil ich der festen Überzeugung bin mit vereinten Kräften noch viele Senioren mehr im häuslichen gewohnten Umfeld betreuen zu können.

Gern nehme ich zu einem persönlichen Kennenlernen Kontakt mit Ihnen auf.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Kerstin Strunz


Meine Kontaktdaten


Name: Frau Kerstin Strunz

Alter: 53 Jahre

Wohnort: Dresden- OT Weixdorf

Telefon (Festnetz): 0351-2627909

E-Mail: Kerstin-Strunzatweb.de

Mein Bildungsstand: Abgeschlossene Berufsausbildung


Organisatorische Informationen

Ortsamtbereich/Ortschaft:
Klotzsche

Mein Wirkungskreis:
Mein Wohngebiet und Umgebung


Zeitliche Angaben zu meinen Angeboten:
flexibel nach Absprache


Ausübung meiner Dienstleistungen:
gewerblich


Bevorzugt:
Nichtraucher

Ich verfüge über folgende besondere Qualifizierung:
Ausbildung als Alltagsbegleiter/ Fachkraft für Betreuung von Demenzkranken(§ 87b)




Wohngebiet des Anbieters auf der Karte
Stadtteile
1  Weixdorf 2  Schönborn
3  Langebrück 4  Klotzsche
5  Loschwitz 6  Schönfeld-Weissig
7  Pieschen 8  Neustadt
9  Altstadt 10  Blasewitz
11  Leuben 12  Cossebaude
13  Oberwartha 14  Mobschatz
15  Gompitz 16  Altfranken
17  Cotta 18  Plauen
19  Prohlis

Mein Leistungsangebot

Leistungen, auf die ich besonders spezialisert bin, sind mit (*) markiert.

Leistungen kategorisiert nach Lebenslage:

Lebensgestaltung/Freizeitgestaltung

    Teilnahme am öffentlichen Leben

    • Austausch über aktuelle Ereignisse/Nachrichten
    • Bibliotheksbesuche
    • Begleitung zu gesellschaftspolitischen Veranstaltungen
    • Begleitung zu Gruppenveranstaltungen (Seniorentreffs)
    • Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen (Konzerte, Theater, Museen)

    Individuelle Aktivitäten

    • Aktive Bewegung (Gymnastik, Wandern, ...)
    • Gedächtnistraining
    • Gespräche und Erfahrungsaustausch (*)
    • Kreative Beschäftigung (Basteln usw.)
    • Singen, Spielen, Vorlesen (*)
    • Spazieren gehen (auch zielgerichtet: Friedhof)

    Lebenserinnerungen

    • Bilder und Fotos (Fotoalben, Sortieren von Fotos) (*)
    • Hilfe beim Niederschreiben und Bearbeiten (*)
    • Biographie, Lebensgeschichte (*)

Unterstützung im Alltag

    Organisation

    • Feste und Feiern
    • Heimunterbringung (Auswahl versch. Heime, Heimarten)
    • Terminabstimmung (Frisör usw.)

    Begleitung (Unterstützung bei Gängen)

    • Ärzte, Krankenhaus und therapeutische Behandlung
    • Behörden
    • Einkäufe

    Alltägliche Hilfen

    • Essenszubereitung
    • Hilfe im Schriftverkehr
    • Telefondienst
    • Finanzverwaltung

Beratung und Kontakte

    Auskünfte und Informationsbeschaffung

    Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht/Betreuungsvollmacht

    Vermittlung von Kontakten zu

    • Einkaufsdienst
    • Förderung von Nachbarschaftskontakten
    • Generationsübergreifende Kontakte
    • Hauswirtschaftshilfe
    • Tagespflege

Demenz

    Beratung (*)

    Begleitung/Betreuung (siehe andere Kategorien) (*)

    Entlastung Angehöriger (z. B. Gesprächsangebot) (*)


Weitere Leistungen:

    • Biographiearbeit (*)
    • Hilfestellung bei Umzug in Seniorenheim (*)
.