Zurück | Back

Informationen zum Anbieter

Kurzporträt

Foto des Anbieters

Die Kontaktstelle Seniorenbegleitung hat das Ziel, ältere und alte Menschen in Pirna in ihrer individuellen Lebenssituation zu unterstützen, so dass jeder zu Hause oder im Heim möglichst lange selbständig, sicher und zufrieden leben kann. Dabei orientiert sich unsere Arbeit an Ihren persönlichen Bedürfnissen.
Für Menschen mit Demenz vermitteln wir speziell geschulte SeniorenbegleiterInnen.


Kontaktdaten


Einrichtung: Kontaktstelle Seniorenbegleitung

Ansprechpartner: Frau Christiane Meyer-Rönner

Sprechzeiten: Di - Do 9-16 Uhr

Strasse: Lange Straße 21

Ort: 01796 Pirna

Telefon (Festnetz): 03501 790583

E-Mail: zbbb.seniorenbegleitungatgmx.de


Organisatorische Informationen

Wirkungskreis:
Umgebung der unter Kontaktdaten angegebenen Adresse


Ausübung der Dienstleistungen:
gewerblich und ehrenamtlich


Leistungsangebot

Leistungen, auf die wir besonders spezialisert sind, sind mit (*) markiert.

Leistungen kategorisiert nach Lebenslage:

Lebensgestaltung/Freizeitgestaltung

    Teilnahme am öffentlichen Leben

    • Austausch über aktuelle Ereignisse/Nachrichten
    • Bibliotheksbesuche
    • Begleitung zu gesellschaftspolitischen Veranstaltungen
    • Begleitung zu Gruppenveranstaltungen (Seniorentreffs)
    • Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen (Konzerte, Theater, Museen)
    • Begleitung zu religiösen Veranstaltungen (Kreisen, Gottesdiensten)
    • Begleitung zu sportlichen Veranstaltungen

    Individuelle Aktivitäten

    • Aktive Bewegung (Gymnastik, Wandern, ...)
    • Ausfahrten (Ausflüge)
    • Urlaubsreisen (Teilnahme der Seniorenbegleiter)
    • Beschäftigung mit Computer
    • Gedächtnistraining
    • Gespräche und Erfahrungsaustausch
    • Kreative Beschäftigung (Basteln usw.)
    • Singen, Spielen, Vorlesen
    • Spazieren gehen (auch zielgerichtet: Friedhof)

    Lebenserinnerungen

    • Bilder und Fotos (Fotoalben, Sortieren von Fotos)
    • Hilfe beim Niederschreiben und Bearbeiten
    • Biographie, Lebensgeschichte

Unterstützung im Alltag

    Organisation

    • Fahrdienste
    • Feste und Feiern
    • Handwerker
    • Heimunterbringung (Auswahl versch. Heime, Heimarten)
    • Terminabstimmung (Frisör usw.)
    • Umzug
    • Urlaub

    Begleitung (Unterstützung bei Gängen)

    • Ärzte, Krankenhaus und therapeutische Behandlung
    • Beerdigung
    • Behörden
    • Einkäufe
    • Friedhof/Grabpflege
    • Rechtsanwalt und Notar
    • Wohnraumsuche

    Alltägliche Hilfen

    • Gartenpflege
    • Essenszubereitung
    • Hilfe im Schriftverkehr
    • Haustierhaltung

Beratung und Kontakte

    Auskünfte und Informationsbeschaffung

    Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht/Betreuungsvollmacht

    Vermittlung von Kontakten zu

    • Einkaufsdienst
    • Förderung von Nachbarschaftskontakten
    • Generationsübergreifende Kontakte
    • Hauswirtschaftshilfe
    • Hospiz
    • Mediation/Streitschlichtung
    • Palliativstation
    • Sozialstation
    • Tagespflege

    Aufbau eines Betreuungsnetzes

    Regelung der letzten Angelegenheiten

    • Vorbereitung auf das eigene Sterben

    Sterbebegleitung

    Trauerbegleitung

Demenz

    Beratung

    Begleitung/Betreuung (siehe andere Kategorien)

    Entlastung Angehöriger (z. B. Gesprächsangebot)

Betreuung von psychisch kranken, älteren Menschen

    Betreuung von depressiven älteren Menschen


.